Die 4 Phasen der ärztlichen Beratung

Bei einem Besuch unserer Sprechstunde gelten Sie stets als Privatpatient. Es ist keine Überweisung erforderlich, da die Schmerzklinik eine Privatpraxis ist; für Ihre Besuche in der Klinik müssen Sie somit selbst oder evtl. Ihre private Krankenversicherung aufkommen.

Erforderlich ist jedoch, dass Ihre Krankheit und Ihr Schmerzzustand von Ihrem Hausarzt oder einem entsprechenden Facharzt diagnostiziert wurden. Bringen Sie bei Ihrem ersten Besuch in der Clinic Horsted möglichst alle relevanten ärztlichen Unterlagen mit. Abgesehen davon werden Sie zunächst ein Gespräch mit einer unserer Arzthelferinnen führen, die dafür sorgen wird, dass alle praktischen Angelegenheiten für Ihren weiteren Behandlungsverlauf in der Schmerzklinik geregelt werden.

Ihr erster Besuch

Bei Ihrem ersten Besuch wird Sie ein Facharzt empfangen, der ein offenes Ohr und viel Verständnis für Sie, Ihre Geschichte und Ihre Krankheit mitbringt. Im Rahmen des Beratungsgesprächs möchten wir abklären, welche Therapieform speziell für Sie die richtige ist. Wenn nach unserer Beurteilung medizinisches Cannabis oder Medikamente auf Cannabisbasis für Sie als Schmerztherapie geeignet sind, werden Sie über Folgendes aufgeklärt:

  • Welche Wirkung in Ihrem individuellen Fall zu erwarten ist
  • Welche therapeutische Wirkung medizinisches Cannabis oder Medikamente auf Cannabisbasis haben
  • Welche Art von Cannabis und welches Produkt auf Cannabisbasis wir für Sie empfehlen
  • Wie Sie das für Sie vorgesehene Produkt auf Cannabisbasis sicher und sinnvoll verwenden
  • Wo Sie Ihre verschreibungspflichtigen Cannabis-Medikamente abholen können
  • Wie sich Ihr Behandlungsverlauf gestalten wird

Bei Clinic Horsted können Sie sich darauf verlassen, dass Sie und Ihre Wünsche gehört und respektiert werden. Wir beraten Sie vor dem Hintergrund unserer fundierten Kenntnisse und Erfahrungen und legen mit Ihnen gemeinsam die zu Ihren Wünschen und Ihrem Alltag am besten passende Therapie fest. Unser Ziel ist es, Ihre Schmerzen zu lindern, Ihre Funktionsfähigkeit zu steigern und Ihre Lebensqualität zu verbessern.

Praktische Informationen für Sie und Ihre Angehörigen

Clinic Horsted ist eine kleine Schmerzklinik mit einem hohen Patientenaufkommen. Alle Mitarbeiter sind bestrebt, den täglichen Patiententerminplan einzuhalten. Wir erstellen individuelle Therapiepläne und möchten unseren Patienten und ihren Angehörigen mit ihren unterschiedlichen Bedürfnissen bestmöglich entgegenkommen. Bei der Arbeit mit Menschen können unvorhersehbare und akute Situationen auftreten, weshalb wir Sie um Verständnis bitten, wenn es einmal zu einer etwas längeren Wartezeit kommen sollte.

Termine bitte rechtzeitig absagen

Sollten Sie einen Termin in der Schmerzklinik nicht wahrnehmen können, bitten wir um Terminabsage bis spätestens 24 Stunden vorher. Bei verspäteter Absage oder Nichterscheinen wird eine Gebühr entsprechend dem vollen Beratungshonorar in Höhe von DKK 1.850,00 erhoben, das über Mobilepay oder in Bar vor Ort zu zahlen ist. Bei Nichtzahlung der Ausfallgebühr wird Ihr Behandlungsverlauf beendet.

Angehörige sind willkommen

Ihre Angehörigen sind immer herzlich eingeladen, Sie in die Clinic Horsted zu begleiten. Wir sind zwar eine kleine Schmerzklinik mit nur begrenzter Kapazität, aber uns ist die sehr wichtige Rolle der Angehörigen bei einem Krankheits- und Behandlungsverlauf bewusst.

Gegenseitiger Respekt während der Behandlung

Eine erfolgreiche Schmerz- und Symptombehandlung ist von einer positiven Zusammenarbeit zwischen Patienten und Therapeuten abhängig. In unserer Schmerzklinik legen wir großen Wert auf ein respekt- und rücksichtsvolles Miteinander. Daher bitten wir Sie, aus Rücksicht auf die Therapeuten und die anderen Patienten Ihr Mobiltelefon aus- oder stummzuschalten. Zudem sollten Unterhaltungen möglichst leise stattfinden.